Oldenburger Kramermarkt 2017 (29.9-8.10.2017)

Bühne frei auf dem Lamberti-Markt

22

Oldenburg. Bühne frei: Die Stadt Oldenburg sucht Chöre und andere interessierte Gruppen oder Interpretinnen und Interpreten, die beim Lamberti-Markt auftreten möchten. Zur weihnachtlichen Budenstadt gehören in der Zeit vom 28. November bis zum 22. Dezember auch zwei Bühnen. Die Kulisse des Rathausplatzes und des Schlossplatzes sowie die Hütten des Marktes sorgen für eine ansprechende Atmosphäre.

Die Terminkoordination übernimmt die Marktverwaltung. Interessierte können ihre Bewerbung bis zum 15. November an die Stadt Oldenburg, Marktverwaltung (Pferdemarkt 14, 26121 Oldenburg), oder per E-Mail an ordnung@stadt-oldenburg.de senden. Für Rückfragen steht Axel Sieling unter der Telefonnummer 0441 235-2266 zur Verfügung.

Interessierte werden gebeten, die Größe ihrer Gruppe, den Strombedarf, Terminwünsche und das geplante Programm sowie dessen Länge anzugeben. Die Stadt wird die Beiträge sammeln und ein Programm für die Marktzeit erstellen. Eine Gage oder Aufwandsentschädigung kann leider nicht gewährt werden – dafür ist den Auftretenden der Beifall des Publikums gewiss.