Oldenburger Kramermarkt 2017 (29.9-8.10.2017)

Der Oldenburger Lamberti Markt

9

Alle Jahre wieder lädt der Lamberti Markt zum vorweihnachtliches Stöbern und Flanieren in der Oldenburger Innenstadt ein. Der traditionelle Markt überzeugt mit einem ganz besonderen Charme und einer großen Vielfalt, welche den Besuchern bei den Holzhütten geboten wird.

Bereits ab dem 28. November beginnt das fröhlich-bunte Markttreiben rund um die namensgebende St.-Lamberti-Kirche auf dem Rathausplatz. Bis einschließlich Freitag, den 22. Dezember 2017 strahlen die liebevoll geschmückten Verkaufsstände um die Wette. Die über 120 Buden, werden für eine gelungene Abwechslung und Angebotsvielfalt für die Besucher sorgen. Zu entdecken gibt es jede Menge, darunter beispielsweise traditionellen Weihnachtsschmuck, individuelles oder gar handgefertigtes Spielzeug, tolle Töpfer- und Korbwaren und viele weitere Dinge.

Neben den zahlreichen Geschenkideen, die einem hier geboten werden, kann auch das gastronomische Angebot auf ganzer Linie überzeugen. Ob Köstlich duftender Glühwein, gebrannte Mandeln, frischgebackenes Brot, die berüchtigte Feuerzangenbowle oder auch zahlreiche internationale Spezialitäten – die Auswahl ist gigantisch, da ist garantiert für jeden Geschmack das passende dabei.

Neben den Leckereien und der fantastischen Handarbeitskunst und Co. kann der Lamberti Markt außerdem auch mit einem bunten Programm überzeugen. So können sich die kleinen Marktbesucher etwa auf eine kostenlose Märchenstunde im Vorlesezelt freuen oder aber auch auf dem Weihnachtsmann höchstpersönlich. Dieser wird regelmäßig auf der Bühne am Schlossplatz anzutreffen sein und dort wieder kleine Geschenke verteilen. Auch werden wieder Posaunenchöre die Oldenburger Innenstadt mit weihnachtlichen Stücken musikalisch beleben und für ordentlich Stimmung bei den Besuchern sorgen.