Die Bilder vom Samstag sind online

331

Um 22 Uhr gibt’s dann das große Abschlussfeuerwerk – die „Nacht der Oldenburger Lichter“. An 15 Stellen auf dem Kramermarkt werden vom Oldenburger Schaustellerverband jeweils mehrere Tausend Knicklichter an die Besucherinnen und Besucher verteilt, so dass der gesamte Markt parallel zum Höhenfeuerwerk erleuchtet sein wird. Für dieses Erlebnis wird der Fahrbetrieb auf dem Markt eingestellt, die Lichter komplett gelöscht und es wird auf dem gesamten Marktgelände einheitliche Musik gespielt, die das Feuerwerk untermalt.

Wir wünschen viel Spaß mit den Bildern von gestern: