• Keine Ereignisse vorhanden

Ein Singleportal für den Norden

0

Das Internet ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Mittlerweile gilt das auch für Dating und Liebe – es ist völlig normal
geworden, bei der Suche nach dem Traumpartner auch Online-Plattformen zu nutzen.
Wenn es nach einem ersten Kennenlernen und Flirten im Netz dann auch zu einem Treffen in der realen Welt kommen soll, ist
es von Vorteil, wenn es dafür keine allzu lange Anreise braucht – vor allem dann, wenn eine gemeinsame Zukunft vorstellbar
ist… Hiebei können Singlebörsen, die sich an Nutzer in einer ganz bestimmten Region richten, sehr praktisch sein.

Die Seite verliebt-im-norden.de ist so eine regionale -und zudem auch kostenlose- Singlebörse. Sie möchte die Singles in
Norddeutschland zueinander bringen.
Sollten Sie also auf der Suche nach dem Traumpartner oder der Traumpartnerin sein, allerdings an Ihren Wohnort in Oldenburg
und Umgebung gebunden sein, ist verliebt-im-norden.de vielleicht das Richtige für Sie!
Die Website funktioniert in vielerlei Hinsicht ähnlich wie andere soziale Netzwerke bzw. Singlebörsen.
Um bei der Partnersuche erfolgreich zu sein, ist es zunächst erforderlich, dass Sie sich ein möglichst ausführliches Profil
anlegen. Ein aussagekräftiges Profilfoto gehört ebenso dazu wie möglichst viele persönliche Angaben – zum Beispiel zu
Geschlecht, Alter und Interessen.
Über die Suchfunktion können Sie dann mithilfe von Suchkriterien wie Alter oder Größe nach einer potenziell interessanten
Person Ausschau halten. Ein besonderes Extra ist die sogenannte Umkreissuche. Sie macht verliebt-im-norden.de zu einer
noch regionaleren Singlebörse: Oldenburg und Umgebung reichen Ihnen als Suchradius völlig aus? Kein Problem, Sie können
die Suche dementsprechend eingrenzen.
Natürlich können Sie sich anhand der von Ihnen angegebenen Daten auch finden lassen – und können sogar ziemlich genau
festlegen, von wem: Es ist möglich einzustellen, von welchem Geschlecht und/oder welcher Altersgruppe Sie
Freundschaftsanfragen erhalten möchten. Wie in vielen anderen sozialen Netzwerken üblich, können Sie bestimmte Nutzer
blockieren. Unschönen Dingen wie Spamming oder Stalking wird so ein Riegel vorgeschoben.
Die Möglichkeiten der Kommunikation sind vielfältig: So können sich befreundete Nutzer Privatnachrichten schreiben oder, wenn
beide gleichzeitig online sind, im Livechat unterhalten. Außerdem können Sie anderen Nutzern virtuelle Geschenke machen.
Wie im echten Leben, kann das Ausgangspunkt für ein interessantes Gespräch sein…
In größeren norddeutschen Städten ist verliebt-im-norden.de des Öfteren Unterstützer von Singleparty-Veranstaltern. Solche
Partys können natürlich eine gute Möglichkeit sein, sich zum ersten Mal im realen Leben zu treffen. Verliebt-im-norden.de ist
also streng genommen keine reine Online-Singlebörse.
Oldenburg ist gelegentlich auch Schauplatz der Singlepartys – ein guter Anlass für ein erstes Treffen kann aber hier natürlich
auch der Kramermarkt sein. Gerade in der Kramermarkt-Zeit, wenn die Tage langsam wieder kürzer werden, kann die
Sehnsucht nach Flirten, Dating und Zweisamkeit steigen. Wer ist in der kalten Jahreszeit schon gern allein?
Vor allem zwei Dinge gibt es allerdings vor der Registrierung bei verliebt-im-norden.de zu bedenken. Eine für die User
kostenlose Singlebörse muss sich natürlich irgendwie finanzieren – was zur Folge hat, dass die Nutzer mit relativ viel Werbung
konfrontiert werden.
Außerdem richtet sich verliebt-im-norden.de in erster Linie an Singles über 25 Jahren. Jüngere brauchen etwas Glück, um hier
einen Chatpartner in passendem Alter zu finden.

Share.

About Author

Kai Klein

Gründer von www.Kramermarkt.info, und verantwortlich für das Projekt

Comments are closed.